Herzlich Willkommen

Die erste Frage soll nicht sein: Was kann ich von meinem Nächsten erwarten? sondern: Was kann der Nächste von mir erwarten?

Friedrich von Bodelschwingh (1831 - 1910)

Was 2012 seinen Anfang nahm, ist mittlerweile zu einer im Landkreis Sigmaringen bekannten Stiftung geworden, die mittlerweile schon vielen Menschen und Familien in Not Beistand leisten konnte und durfte.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit Familien in schwierigen und scheinbar ausweglosen Situationen Halt und Trost zu spenden. Dies nicht immer nur durch finanzielle Unterstützung, sondern auch durch Sachspenden, Freizeiten und Unternehmungen aller Art. Die Mitglieder des Stiftungsgremiums – allen voran Evi Clus, die die Stiftung neben Holger Hofstetter ins Leben gerufen hat – haben immer ein offenes Ohr für die Betroffenen.

Trotz des enormen Wachstums der Stiftung in den letzten Jahren, ist die familiäre und warme Atmosphäre des Stiftungsgremiums immer noch ein fester Bestandteil. Die Mitglieder geben sich alle Mühe Hilfe schnell und unkompliziert an die benötigten Adressen weiterzuleiten.

Die Stiftung deckt ihren Aufgabenbereich für den gesamten Landkreis Sigmaringen ab. In den Jahren seit ihres Bestehens konnte ein sehr großes Netzwerk zu Ärzten, Kliniken, Therapeuten und regionalen Unternehmen aufgebaut werden, welche zu einem maßgeblichen Anteil am Erfolg der Stiftung beigetragen haben. Wir hoffen auch weiterhin Hilfe schnell und unbürokratisch dorthin zu bringen, wo sie dringend gebraucht wird!